IT ist unsere Leidenschaft und unser Zuhause. Professional Services aus einer Hand unser Motto. Und Ihr Erfolg – unsere Mission.

Wir bei arxes-tolina begleiten Sie auf dem Weg der digitalen Transformation in eine moderne und hybride IT-Zukunft. Eine Zukunft geprägt von software-definierten Ansätzen und der Cloud. Mit Bausteinen wie HPE Synergy, Microsoft Azure Stack, HPE OneView und HPE Simplivity. Damit Ihre IT läuft und Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen.


HPE Synergy

Die weltweit erste wirkliche Composable Infrastructure.
Wagen Sie mit dieser interaktiven Erfahrung den Sprung in die fließende Zukunft der IT.

Die Brücke zwischen traditioneller und neuer IT

Heutzutage versuchen Sie, eine IT-Strategie zu entwickeln, welche die Vorteile revolutionärer Technologien wie Mobilität, Cloud und Big Data nutzen kann. Gleichzeitig fordert die Unternehmenswelt Komfort, Geschwindigkeit und Flexibilität. HPE BladeSystem kombiniert mit der leistungsstarken HPE OneView Managementplattform hilft Ihnen, die gesamten Abläufe in Ihrer IT zu verschlanken. Sie können Ihre anspruchsvollsten Workloads optimieren und gleichzeitig auf eine Composable Infrastructure hinarbeiten.

HPE Synergy ist die erste Plattform der Welt, deren Architektur für die Composable Infrastructure entwickelt wurde – und von Grund auf dafür ausgelegt ist, zwischen traditioneller und neuer IT eine Brücke zu schlagen. Dies alles mit der Mobilität, der Geschwindigkeit und der kontinuierlichen Bereitstellung, die für Anwendungen von heute benötigt werden. Optimieren Sie DevOps mit Infrastruktur und erzielen Sie einen Durchbruch bei Produkteinführungszeiten und Flexibilität im Einsatz.

Beschleunigung der IT-Bereitstellung und Senkung der Kosten

Mit der richtigen Infrastruktur können Sie Ihre IT-Abteilung transformieren und Geschäftsergebnisse erreichen, die über das Rechenzentrum hinausgehen. HPE BladeSystem mit HPE OneView beschleunigt die Servicebereitstellung, senkt die Kosten dank Konvergenz und sorgt durch Automatisierung für mehr Agilität und IT-Effizienz mit bis zu:

150 %
höherer Workloadleistung
48 %
geringeren Infrastrukturkosten
83 %
schnellerer VM-Bereitstellung

Beginnen Sie noch heute mit der Umstellung auf eine Composable Infrastructure und vereinfachen Sie die gesamte IT.

Einfachere IT-Verwaltung: Das neue HPE OneView 3.0.

Möchten Sie alltägliche Prozesse vereinfachen und Anwendungen schneller bereitstellen? Das neue HPE OneView 3.0 macht das dank softwaredefinierter Intelligenz, Automatisierung durch Workload-Vorlagen und offene Integration über eine einheitliche API möglich. Die Migration ist schnell und einfach. HPE BladeSystem ebnet den Weg zur Composable Infrastructure.

Vereinfachen Sie die Verwaltung Ihrer Hybrid-IT.

Steigen Sie von Blades auf HPE Synergy um. Verschwenden Sie nicht länger Zeit und Ressourcen für die Verwaltung fragmentierter IT-Umgebungen. Stellen Sie eine Infrastruktur mit der Geschwindigkeit einer Public Cloud bereit. Dann können Sie sich gezielt um die Optimierung Ihrer Unternehmensergebnisse kümmern. Lesen Sie die kurze Beschreibung und informieren Sie sich, welche Vorteile die Umstellung auf eine Composable Infrastructure bietet.

Gehört der Composable Infrastructure die Zukunft?

Wenn Sie die Servicebereitstellung beschleunigen müssen, sollten Sie sich mit der Composable Infrastructure beschäftigen. Dieses interaktive Modul "Journey to Composable" kann Sie bei den ersten Schritten unterstützen. Sehen Sie sich die Themen an, die Sie interessieren – ganz nach Bedarf und in Ihrer eigenen Geschwindigkeit. Entdecken Sie Videos, Infografiken, Artikel und mehr.

Ressourcen

HPE SimpliVity

Hypereinfach. Hyperskalierbar. Hyperkonvergent.

Optimieren Sie IT-Prozesse mit einer schnellen, einfachen, effizienten und hyperkonvergenten Plattform. HPE SimpliVity kombiniert Ihre IT-Infrastruktur und erweiterten Datenservices in einer einzigen integrierten All-Flash-Lösung zu einem Bruchteil der Kosten traditioneller und Public Cloud-Lösungen. Diese mehrfach ausgezeichnete hyperkonvergente Lösung führt alle IT-Komponenten zusammen und bietet eine der branchenweit umfassendsten Garantien.

Jetzt verfügbar – Auswahl mehrerer Hypervisoren

Bei HPE SimpliVity 380 kann der Kunde aus einer Reihe von Hypervisoren für seine virtualisierten Umgebungen auswählen. Die hyperkonvergenten HPE SimpliVity-Lösungen bieten zusammen mit VMware vSphere oder Microsoft Hyper-V dieselben VM-orientierten Funktionen für Management und Mobilität, Datenschutz und Dateneffizienz, die Kunden erwarten und auf die sie sich verlassen können.

Video ansehen

VM-Management und -Mobilität

Richtlinienbasiertes, VM-orientiertes Management, das aus der zugrundeliegenden Hardware abstrahiert wird, vereinfacht die täglich auszuführenden Prozesse und ermöglicht nahtlose Datenmobilität. In der Folge werden Entwicklungsteams und Endbenutzer produktiver.

Lösungsübersicht anfordern

Integrierte Sicherung und Disaster Recovery

Mit HPE SimpliVity benötigen Sie keine Datenschutzlösung eines anderen Anbieters mehr. Die Lösung bietet die Ausfallsicherheit, die integrierte Sicherheit und die bandbreiteneffiziente Replikation, die erforderlich sind, um höchste Datenintegrität und -verfügbarkeit sicherzustellen.

Bericht von IDC lesen

Bahnbrechende Dateneffizienz

Die in HPE SimpliVity integrierte Dateneffizienz verbessert die Anwendungsleistung, gibt Speicherplatz frei und beschleunigt Sicherungs- und Wiederherstellungsprozesse sowohl lokal als auch remote und sorgt so für eine Steigerung der Dateneffizienz im Verhältnis von durchschnittlich 52:1 über alle Bereitstellungen hinweg.

Video ansehen

Fakten zählen

10:1
Gerätereduzierung im Rechenzentrum1
52:1
Reduzierung der Speicherkapazität1
69%
Verringerung der Gesamtbetriebskosten1
50%
höhere Mitarbeiterproduktivität2

Ressourcen

HPE ProLiant für Microsoft Azure Stack

Nutzen Sie Azure Services lokal – für Ihr Unternehmen oder für Ihre Kunden – mit einer integrierten Microsoft Azure Hybrid Cloud, die Rechenkapazität, Speicher und Netzwerkfunktionen bietet.

Nutzen Sie Ihre Investitionen in Azure-Lösungen auch im Rechenzentrum

Profitieren Sie von mehr Agilität, mehr Innovationskraft und einer besseren Kostenkontrolle mit dem richtigen Mix aus Private und Public Cloud für Ihr Unternehmen, um alle Workloads bewältigen zu können. HPE ProLiant für Microsoft Azure Stack ist eine Hybrid Cloud-Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, auf Azure abgestimmte Services im Rechenzentrum auszuführen und so ein einheitliches und vereinfachtes Benutzererlebnis in den Bereichen Entwicklung, Management und Sicherheit bereitzustellen.

Einfachheit, Know-how und Kostengünstigkeit

Eine flexible, kostengünstige Lösung ist für die erfolgreiche Implementierung einer Azure Hybrid Cloud besonders wichtig. Lernen Sie die fünf wichtigsten Gründe kennen, warum Sie sich bei einer Microsoft Azure Stack-Lösung für HPE entscheiden sollten.

Die 5 Gründe anzeigen
Lösungsübersicht herunterladen
Video ansehen

Vorteile einer Azure Hybrid Cloud für Unternehmen

Mit HPE ProLiant für Microsoft Azure Stack können Unternehmen alle Vorteile einer Hybrid Cloud-Umgebung nutzen.

HPE Nimble Storage

Maximale Agilität

Reduzieren Sie unnötige Wiederholungen und ermöglichen Sie die schnelle Bereitstellung und Skalierung von Services mit derselben Self-Service-Funktionalität wie Azure.

HPE Nimble Storage

Einfachere IT-Implementierung und -Verwaltung

Vereinfachen Sie die IT-Implementierung in Ihrem Unternehmen, indem Sie dieselben Management- und Automatisierungsservices wie für die Azure Public Cloud in Ihrer gesamten Azure Stack-Umgebung nutzen.

HPE Cloud Volume

Geringere Kosten

Profitieren Sie von der finanziellen Flexibilität der Hybrid IT und minimieren Sie Ihre Infrastrukturausgaben und Betriebskosten.

Ressourcen

HPE OneView

HPE OneView bietet eine einfachere und effizientere IT-Infrastrukturverwaltung durch automatisierte Arbeitsabläufe. HPE OneView wurde mit Software-definierter Intelligence entwickelt, um Ihre Infrastruktur zu transformieren, und verfügt über eine integrierte Infrastruktur-Automatisierungs-Engine, die mit Software Intelligence entwickelt wurde.

Neuerungen

Funktionen

Schnellere Bereitstellung von Infrastrukturen dank Software-Defined Intelligence

Mit den Vorlagen von HPE OneView können Fachexperten wichtige Einstellungen in der Software vornehmen, wie RAID-Konfiguration, BIOS-Einstellungen, Firmware-Baseline, Netzwerk-Uplinks und -Downlinks sowie SAN-Speicher-Volumes und -Zoning.
HPE OneView koordiniert Firmware-Updates in allen Servergehäusen und Verbindungsmodulen und verringert dadurch Ausfallzeiten bei Anwendungen.
HPE OneView setzt neue Maßstäbe bei der Speicherautomatisierung, durch die Unternehmen schneller und effizienter reagieren können. HPE 3PAR StoreServ Storage ist vollständig in HPE OneView Serverprofile integriert, sodass durch die Automatisierung einer richtlinienbasierten Einführung von Speicherressourcen der Enterprise-Klasse Zeit gespart wird.
HPE OneView ermöglicht es Ihnen nun, vorhandene vSphere-Cluster in Ihre Infrastruktur zu importieren oder alternativ vSphere-Cluster mit einem einzigen Profil für einen ganzen Cluster zu erstellen. Darüber hinaus können Sie auch rollierende Cluster-Aktualisierungen mit HPE OneView durchführen, um Ausfallzeiten zu eliminieren.

arxes-tolina GmbH

Piesporter Straße 37
13088 Berlin

Telefon: +49 30 460 63 - 0
E-Mail: mail@arxes-tolina.de
Web: www.arxes-tolina.de

Persönliche Beratung